Bubble-Soccer-Cup der SG Aach/Butzweiler/Newel am Samstag, den 26.08.2017 auf dem Rasensportplatz in Butzweiler

 

Hallo,

 

Die Spielgemeinschaft Aach/Butzweiler/Newel plant in diesem Jahr wieder ein Sportfest.

 

In diesem Jahr möchten wir am Samstag, den 26.08.2017 auf dem Rasensportplatz in Butzweiler

· ein Bubble-Soccer-Turnier und

· ein 11 m Turnier

für Damen-/Mädchen- als auch Herren-/Jugendmannschaften ausrichten.

 

Hierzu laden wir Euch herzlichst ein und würden uns über eine Teilnahme, getreu dem olympischen Gedanken „Dabei sein ist alles“, sehr freuen.

 
Bubble-Soccer ist eine Freizeitaktivität, bei der die Teilnehmer über ihren Oberkörper aufblasbare Kugeln stülpen und damit Fußball spielen. Sowohl Oberkörper als auch Kopf der Spieler sind durch die aufblasbaren Bubblebälle geschützt. Die Bubblebälle haben im aufgeblasenen Zustand zumeist einen Durchmesser von eineinhalb Meter.

Die Bubblebälle fungieren somit beim Bubble-Fußballspielen als eine Art Airbag, da sie die Spieler bei Zusammenstößen schützen. Dadurch entsteht ein sich vom klassischen Fußball komplett unterscheidendes Spielprinzip. Ähnlich wie beim American Football stürmen die Spieler beim Anpfiff aufeinander zu und versuchen zunächst die Gegenspieler umzuwerfen und sich so einen Weg zum Tor zu bahnen.                                                                                        (Def. gemäß Wikipedia)

Mannschaften können sich – nach Lust und Laune – aus Vereinen, Firma, Dorfstraßen, Familien oder Freunden gründen. Los geht´s: Mannschaftname ausdenken und anmelden!

 

Ø Eine Mannschaft besteht aus mindestens 5 Spieler/-innen. Gespielt wird 5 gegen 5. Es können im fliegenden Wechsel beliebig viele Spieler/-innen eingesetzt werden.

Ø Für das Bubble-Soccer Turnier müssen die Spieler/-innen mindestens 14 Jahre alt, mindestens 1,50 m groß und dürfen maximal 120 kg schwer sein.

Ø Für das 11 m Turnier gibt es keine Bedingungen an die Spieler/-innen.

Ø Aktive Seniorenspieler sind spielberechtigt.

Ø Gemischt angemeldete Mannschaften spielen in der Herrengruppe.

Ø Das Tragen von Schienbeinschonern und Knieschonern beim Bubble-Soccer ist keine Pflicht, wird aber empfohlen.

Ø Es dürfen keine Stollenschuhe getragen werden.

 

Wir bitten um Rückmeldung bis zum 31. Juli 2017.

 

Gruß von der

SG Aach/Butzweiler/Newel

Heiko Koch         1. Vorsitzender SV Aach

Ewald Spang       1. Vorsitzender SV Butzweiler

Bernd Philipp      Leiter Abteilung Fußball SV Newel